Weg vom eigenen Server. – Serverumzug #01

In den letzen Jahren bin ich von Shared Hosting über Managed Server zu Dedicated Servern gewandert und habe dabei festgestellt, dass ich eigentlich überhaupt keinen eigenen Server brauche.

Weder sind meine eigenen, noch die Projekte meiner Kunden auch nur ansatzweise groß genug für einen eigenen Server, außerdem sind sie alle nur wenig RAM-hungrig und so sollte auch ein solider Webhoster mit einem entsprechenden Paket ausreichen.

Außerdem ist uns vor kurzem ein großer Fehler unterlaufen, wodurch zumindest alle meine Daten weg waren (+ Backups). Daher fangen wir auch hier mit dem Blog wieder von Null an.

In der nächsten Zeit (den nächsten Jahren) werde ich einige Hoster durchprobieren und hier kurz von meinen Erfahrungen berichten.